de

Reaktionszeiten unterschreiten und Anlagenverfügbarkeit erhöhen

omis ermöglicht eine faktenbasierte Übersicht zur Performance. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung, erhöht die Geräteverfügbarkeit und schafft eine Basis für Vertragsverhandlungen mit Dienstleistern.

In omis sind bei den wichtigsten Ausstattungen die mit den Dienstleistern vereinbarten Reaktionszeiten hinterlegt. Im Falle einer Störungsbehebung werden diese automatisch getrackt.

Sowohl der Kunde als auch der Dienstleister bekommen eine rasche und faktenbasierte Übersicht zur Performance. Diese Information ist unter anderem die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Die Einhaltung oder Unterschreitung der vereinbarten und geplanten Reaktions-Behebungszeiten bringt eine deutliche Erhöhung der Geräteverfügbarkeit mit sich. Dies bringt wiederum in der Regel eine Erhöhung des Umsatzes mit sich.

Die Information zu den tatsächlichen Reaktionszeiten stellt eine seriöse Basis für zukünftige Vertragsverhandlungen mit den Dienstleistern und gegebenenfalls mit Stationsbetreibern dar.

Einsparung Reaktionszeiten