de

Regelmäßige Überwachung und Dokumentation von Kontrollen

Aufgrund der Regelung 9.6 aus dem Arbeitsblatt DWA-A 781 (TRwS 781) und gemäß § 46 AwSV sind regelmäßige Kontrollen der Tankstellen auf Dichtheit der Anlage und Funktionsfähigkeit der Sicherheitseinrichtungen durch den Betreiber durchzuführen.

DemoBetriebstäglich sind zum Beispiel die Abfüllflächen inkl. Rinnen und Abläufe auf Verunreinigungen durch Kraftstoffe und wässriger Harnstofflösungen und Schäden zu kontrollieren. Außerdem müssen Abgabeeinrichtungen auf Dichtheit und ordnungsgemäßen Zustand durch Inaugenscheinnahme täglich kontrolliert werden.

Diese Kontrollen sind zu dokumentieren. Ein ideales Tool dafür ist OMIS. Hier können die verschiedensten Kontrollen über eine Checkliste durchgeführt und vollkommen digital dokumentiert werden. Die Checkliste kann flexibel und individuell gestaltet werden. Um vorzubeugen, dass Kontrollen durch den Betreiber vergessen werden, kann das Modul „omis follow up“ eingesetzt werden, um automatische Erinnerungen einzustellen.

So kann der Betreiber in der Praxis dann vor dem geplanten Durchführungszeitpunkt der Kontrolle automatisiert per Mail darauf hingewiesen werden. Anschließend können noch nicht erledige Kontrollen einfach in OMIS ausgewertet werden.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Senden Sie Franz Berneder eine unverbindliche Anfrage!

Franz